GIS-Schulungen


Einführende, fortgeschrittene und anwenderbezogene Schulungen unter ArcView 3.x

Home

Einführung in Geoinformationssysteme mit Schwerpunkt Umweltmonitoring.



Ein Schnupperkurs, der Ihnen einen Einblick in die Anwendungen und Funktionen eines Geoinformationssystemes bietet. Es wird der Begriff Geoinformationssystem, der allgemeine Aufbau eines Geoinformationssystemes sowie die Funktionalität von ArcView erläutert. Wir legen den Schwerpunkt auf Anwendungen im Umweltbereich, insbesondere auf das Umweltmonitoring.

Diese Veranstaltung findet eintägig statt. Der Preis beträgt 150 € pro Tag und Person.


Einführung in ArcView 3.x



In der Schulung "Einführung in ArcView 3.x" vermitteln wir Ihnen den ersten Umgang mit dem Programm ArcView 3.x. Sie erlernen Grundlagen zu den verschiedenen Datentypen und ihrer Anbindung, Erstellen von Themenkarten mit mehreren Informationsebenen, Aufbau von neuen/eigenen Informationsebenen, Erstellen von objektbeschreibenden Attributtabellen, Aufbau von Layouts, Digitalisieren auf einer vorhandenen Datengrundlage, einfache Abfragefunktionen sowie die Anbindung von Datenbanken.

Diese Veranstaltung findet dreitägig statt. Der Preis beträgt 350 € pro Tag und Person.


Schulung für Fortgeschrittene unter ArcView 3.x



In der Schulung für Fortgeschrittene erhalten Sie einen genauen Einblick in den Projektaufbau eines zu erstellenden Geoinformationssystemes und erlernen den Umgang mit den räumlichen Analysefunktionen. Zusätzlich werden die verschiedenen Import- und Export-Schnittstellen, die zur Einbindung von Geodaten benötigt werden, besprochen.
Die Schulung richtet sich an Anwender, die bereits erste GIS-Projekterfahrungen mit ArcView gemacht haben, und nun Einblick in alle vorhandenen Analysefunktionen des Programmes erhalten möchten.

Diese Veranstaltung findet dreitägig statt, der Preis beträgt 350 € pro Tag und Person.


Einführung in den 3D-Analyst von ArcView


Der 3D-Analyst ist eine Programmerweitung zu ArcView, die es ermöglicht in ArcView erstellte Themenkarten/Projekte in 3D darzustellen. In diesem Kurs wird der Umgang mit der Erstellung von 3D-Visualisierungen und Oberflächenmodellen sowie verschiedene Interpolationsverfahren zum Erstellen von z.B. GW-Gleichenplänen oder anderen Isolinen erlernt.

Diese Veranstaltung findet eintägig statt. Der Preis beträgt 350 € pro Tag und Person.

Koordinatengetreues Einbinden von Raster- und Vektordaten in ArcView, Transformieren der Daten in das Weltkoordinatensystem (Georeferenzieren)



Zur lagegetreuen Einbindung von Abbildungen (wie Lageplänen etc.) unterschiedlicher Formate ist eine Anpassung an das verwendete Koordinatensystem leicht zu verwirklichen. Dazu können die entsprechenden Koordinaten über einen sogenannten Georeferenzierungsvorgang in das gewünschte Zielformat überführt werden und anschließend als zusätzliche Informationsebenen ins GIS passgenau eingefügt werden.
Diese Veranstaltung findet eintägig statt.

Der Preis beträgt 350 € pro Tag und Person.


Unternehmensspezifische und anwenderbezogene Schulungen sowie Einzelschulungen auf Absprache.



Bei Interesse nehmen Sie bitte
Kontakt mit uns auf!